Villa Musica

Entspannung. Ruhe. Sonne. Pool. Leckeres Essen. Was will man mehr?

Unsere Villa Musica liegt in einem idyllischen Tal mit Blick auf das Schwarze Meer und bewaldete Hügel. Hier können Sie in Ruhe Ausspannen, oder sich für neue musikalische Projekte inspirieren lassen.

Das Küstenstädtchen Baltschik mit seiner lebhaften Strandpromenade und zahlreichen Restaurants ist nur ein paar Minuten entfernt.

Villa Musica ist ideal für Paare oder Familien, die für ein paar unvergessliche Tage dem Alltag entfliehen wollen.

ANGEBOT

Villa für zwei

Eine Woche in unserer Villa für zwei Personen

999€*

*Nebensaison. Inklusive Endreinigung.

Buchen

Die Stadt

Gleich um die Ecke

Die Schönheit von Baltschik ist keine heitere. Die Schönheit von Baltschik ist weise und irgendwie dramatisch.

Antonia Bontscheva

Die Villa Musica befindet sich in der Stadt Baltschik an der Schwarzmeerküste. Sie können hier:

  • Wandern gehen oder Fahrräder ausleihen und die Gegend erkunden
  • Sich den botanischen Garten ansehen (mit Weinprobe, mehreren Restaurants und Supermärkten)
  • Die versteckte Treppe zur Strandpromenade finden - hier gibt es zahlreiche Restaurants und Läden
  • Ein Boot oder Jet Ski an der Strandpromenade ausleihen
  • Eine Bootstour entlang der Küste buchen
  • Lebensmittel in diversen Supermärkten einkaufen (oder direkt Biogemüse oder Melonen von einem der Stände und Tante-Emma-Läden)

Die Küste entdecken

Wie ein Fisch im Wasser

Auf geht's...

Gastronomie

Hier geht keiner hungrig nach Hause!

Anreise

Schneller als man denkt

Villa Musica erreichen Sie am besten per Flug nach Varna (Bulgarien). Gerade in den Sommermonaten sind Direktflüge aus vielen Deutschen Städten möglich; die Flugzeit beträgt ca. 2 1/2 Stunden.

Am besten mieten Sie sich direkt am Flughafen ein Auto, damit können Sie am bequemsten Ihre Villa erreichen und die Gegend erkunden.

Sie können Sich auch schon im Vorfeld z.B. bei Top Rent A Car ein Auto reservieren (deutschsrpachige Website).

Die Straßen vom Flughafen Varna nach Balchik wurden in 2021 erneuert. Die Anfahrt dauert ca. 40 Minuten; Google Maps und ähnliche Navigationssysteme funktionieren zuverlässig.

Ein Autofreier Urlaub ist selbstverständlich auch möglich; wir organisieren dann den Transfer vom Flughafen.

Unterwegs mit Auto & Fahrrad

Da fährt mein alter Golf!

In Bulgarien gilt innerorts eine Geschwindigkeitsbegrenzung von 50 km/h, 90 km/h auf Landstraßen und 120 oder 140 km/h auf Schnellstraßen bzw. Autobahnen.

Straßenschilder sehen denen in Deutschland sehr ähnlich (das Warnschild "schwarzer Kreis" weist auf Gefahrenstellen hin). Orts- und Hinweisschilder sind i.d.R. sowohl mit kyrillischen als auch mit lateinischen Buchstaben beschriftet.

Die Straßen sind in Bulgarien generell leider nicht gut ausgebaut. Außerorts sind Straßen wenig bis gar nicht beleuchtet und auch nur minimal beschildert; achten Sie auf Schlaglöcher ("Dupki") sowie Fahrer mit "kreativem" Fahrstil. Auf Dorfstrassen begegnet einem durchaus einmal ein Eselskarren.

Bitte beachten Sie, dass die Zufahrtsstraße zur Villa Musica nicht in gutem Zustand ist. Wir empfehlen ein Auto mit entsprechender Bodenfreiheit.

Währung & Steckdosen

Aufladen und Abheben!

Währung

Die offizielle Währung Bulgariens ist der Lev. Ein Lev entspricht genau einer Deutschen Mark (d.h. ca. 51 Euro-Cent), weil der Wechselkurs des Lev noch vor der Einführung des Euro an die D-Mark gekoppelt wurde.

Machen Sie einen großen Bogen um Wechselstuben oder Geldautomaten der Marke "Euronet", die in Touristengegenden auf Opfer lauern. Stattdessen können Sie ganz einfach Lev mit Ihrer EC-Karte an normalen Geldautomaten abheben. Bei vielen Läden und Restaurants kann man auch mit EC-Karten oder Kreditkarten bezahlen

Bulgarien ist wird demnächst den Euro einführen (Geplant ist Januar 2024).

Steckdosen

In Bulgarien werden genau wie in Deutschland und Österreich Typ F-Steckdosen ("Schuko") mit 230V / 50Hz verwendet.

Schrift und Sprache

Sprechen sie lokal?

Die offizielle Sprache Bulgariens ist bulgarisch, eine slavische Sprache mit einer langen Geschichte. Bulgarisch wird mit kyrillischen Buchstaben geschrieben. Die kyrillische Schrift entstand im Frühmittelalter in Bulgarien und verbreitete sich später im osteuropäschen Raum.

Viele junge Leute in Bulgarien sprechen gut englisch. Wer im Tourismusbereich arbeitet kann oft englisch und manchmal auch deutsch. Die Restaurants in der Umgebung der Villa Musica haben i.d.R. deutsch- und englischsprachige Speisekarten.

So können Sie uns erreichen

Wir beantworten Ihre Fragen gerne!

Email: info@villa-musica.art

Impressum

Villa Musica OOD
USt.-ID:BG206581125
Varna 9000, Bulgarien
Straße des 27. Juli, Nr. 19